De ontwikkelingen rond het coronavirus, COVID-19, gaan razendsnel. In ons kennisportal over het coronavirus vindt u onze juridische artikelen en andere relevante content. Bekijk het kennisportal

  1. Home
  2. Über Dirkzwager
  3. Soziale Unternehmensverantwortung

Soziale Unternehmensverantwortung

Die soziale Verantwortung von Unternehmen ist für uns kein separater Schwerpunkt, sondern ein selbstverständlicher Bestandteil unserer täglichen Betriebsausübung.

Wir geben der Umgebung, in der wir arbeiten und wohnen, gerne etwas zurück. Am liebsten in Form einer weitreichenden Partnerschaft, bei der wir von einander lernen können. Dirkzwager konzentriert sich dabei auf drei Säulen:

Gesellschaftlicher Beitrag

Unsere Mitarbeiter sind in verschiedenen Vorständen von (lokalen) Vereinen und Aufsichtsräten vertreten. Dirkzwager stimuliert und ermöglicht diese Teilnahme. Spezialisten von Dirkzwager teilen ihr Fachwissen unter anderem über Workshops und Gastbeiträge. Auch bieten wir Menschen mit einer Distanz zum Arbeitsmarkt Arbeitsplätze.

Nachhaltiges Unternehmertum

An unseren Standorten nutzen wir grüne Energie. Unser Bürogebäude Bordelaise trägt das Energielabel A und erfüllt die MIA-Maßstäbe (Maßstab für sehr nachhaltige Nutzgebäude). Eine EWT-Anlage sorgt für die Wärmeversorgung. Unsere Post ist durch die Investition in Bäume CO2-neutral. Wir sprechen unsere Lieferanten auf ihre Politik in Bezug auf die soziale Verantwortung an und beim Einkauf erfolgt eine aktive Prüfung in Bezug auf Kinderarbeit.

Unterstützung der Kultur

Wir haben uns bei unseren Sponsoringrichtlinien gezielt für die Unterstützung spezifischer Einrichtungen mit dem Schwerpunkt Kultur entschieden. Auf dieser Entscheidung ist die Sponsorzusammenarbeit mit einer Auswahl an kulturellen Einrichtungen basiert (wie zum Beispiel Phion (v/h Het Gelders Orkest/Orkest van het Oosten), Introdans, Theatergruppe Oostpool, Museum Het Valkhof in Nimwegen, Het Posttheater Arnheim, Het Kröller-Müller Museum und Paleis Het Loo).