1. Bank- und Finanzwesen

SektorBank- und Finanzwesen

Im Finanzrecht vollziehen sich infolge der Rechtsprechung, europäischer Richtlinien und nationaler Aufsichts- und Wertpapiervorschriften rasante Entwicklungen. Banken, Rentenkassen und Versicherungsgesellschaften sehen sich mit einer zunehmenden Verschärfung der Kapitalanforderungen und Verhaltensvorschriften konfrontiert. Kreditkrisen, Finanzskandale und notleidende Banken zwingen immer wieder zu Veränderungen. Dies alles verstärkt den Bedarf an klaren Leitlinien und vor allem an aktuellen Kenntnissen und Kompetenzen im Bereich Bank- und Finanzwesen.

Dirkzwager berät nationale und internationale Finanzunternehmen wie Banken, Rentenkassen, Versicherungsgesellschaften, Private-Equity-Gesellschaften und Hedgefonds, aber auch mittelgroße und große Unternehmen sowie halböffentliche und öffentliche Einrichtungen auf dem Gebiet des Bank- und Finanzwesens. Das Team Bank- und Finanzwesen verfügt über eine breite Palette an Spezialkenntnissen in den verschiedenen Bereichen des Finanzrechts. Wir arbeiten ergebnis- und lösungsorientiert. Mit multidisziplinären Teams bieten wir Ihnen Fachwissen nach Maß. Unsere Rechtsanwälte und Notare verfügen über sektorspezifische Kenntnisse, unter anderem in den Bereichen Finanzierungstransaktionen, Derivate, Sorgfaltspflicht, alternative Finanzierungen, Gesundheitswesen, Energie, Versicherungen und Immobilien.

Der Sektor Bank- und Finanzwesen gliedert sich in drei Spezialgebiete: