1. Prozessführung in finanziellen Angelegenheiten

KompetenzProzessführung in finanziellen Angelegenheiten

Unser Team für Bank- und Finanzwesen verfügt über umfassende Erfahrung auf dem Gebiet der Prozessberatung und Prozessführung in Finanzangelegenheiten. Wir vertreten sowohl große Finanzorganisationen, etwa Kreditinstitute, Versicherungsgesellschaften und Investmentunternehmen, aber auch öffentliche und halböffentliche Stellen und Unternehmen und Privatpersonen, die sich möglicherweise mit Verstößen gegen die Sorgfaltspflicht konfrontiert sehen. Wir vertreten unsere Mandanten vor Gericht, aber auch in Schiedsverfahren, beispielsweise bei der Beschwerdestelle für Finanzdienstleistungen (Klachteninstituut Financiële Dienstverlening/Kifid).

Wir versuchen grundsätzlich, Streitigkeiten beizulegen und Prozesse zu vermeiden, zögern aber, wenn nötig, nicht, alle Rechtsmittel auszuschöpfen. Und das mit Erfolg. Wir besitzen langjährige Erfahrung in der Führung der unterschiedlichsten Rechtsverfahren, auch in Form von Sammelklagen, in finanzrechtlichen Angelegenheiten, etwa in Bezug auf die Sorgfaltspflicht, auf Finanzprodukte wie Zinsderivate sowie auf Kreditverträge, Verbraucherkredite, Kreditkündigungen und Investitionsberatung.