1. Unternehmen

SektorUnternehmen

Die Abteilung Unternehmensrecht besteht aus Rechtsanwälten und Notar(kandidaten), die sich spezifisch um die Unternehmenspraxis kümmern. Dieser interdisziplinäre Ansatz innerhalb des Unternehmensrechts ist einmalig. Dank der Bündelung von Wissen und jahrelanger Erfahrung haben wir uns zu einem sehr spezialistischen und effektiven Team entwickelt. Mit unserer Erfahrung können wir diversen Unternehmen und juristischen Personen behilflich sein.

Wir sind für mittlere und große (nationale und internationale) Betriebe tätig, aber auch für das Einpersonen- oder Start-Up-Unternehmen. Zudem findet sich in unserer Abteilung sehr spezifisches Wissen im Bereich Gesundheits- und Ausbildungswesen.

Unsere Dienstleistung passen wir der Frage unseres Mandanten an: für kleine Unternehmen sind wir der allgemeine rechtliche Berater und Hausnotar, für größere Betriebe der juristische Sparringpartner des Vorstands und des Betriebsjuristen. Auch stehen wir in Kontakt mit Rechnungsprüfern, Steuerfachleuten oder anderen Beratern. Wo es notwendig ist, arbeiten wir mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen Rechtsgebieten innerhalb unserer Kanzlei zusammen.

Wir beraten und begleiten Sie unter anderem in folgenden Gebieten:

  • Gründung von juristischen Personen und Personengesellschaften
  • Statuten aufstellen und ändern
  • Organisationen einrichten und/oder umstrukturieren
  • juristische Fusionen und Spaltungen, Übernahmen und Verkauf von (Teilen von) Unternehmen
  • Finanzierung und Umstrukturierung
  • Insolvenzrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • (internationale) Verträge und Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Gerichts- und Schiedsverfahren

Frühzeitige Beratung

Es ist ratsam, ab und zu für einen reibungslosen Ablauf juristische Beratung einzuholen. Wie gehen Sie beispielsweise eine Betriebsübernahme an? Was ist für Sie die optimale Unternehmensform? Woran müssen Sie denken, wenn Sie einen Handelsvertreter einsetzen möchten? Auch ein deutlich formulierter Vertrag kann langwierige Verfahren zu einem späteren Zeitpunkt vermeiden. Wir denken vom ersten Moment an mit Ihnen mit und weisen Sie auf eventuelle Stolpersteiene, Risiken und Möglichkeiten hin.

Prozessrisiko

Kommt es trotzdem zu einem Rechtsstreit, skizzieren wir Ihre juristische Position möglichst genau. Ist ein Vergleich ratsam oder sollten Sie besser prozessieren? Gemeinsam wägen wir die juristischen und kommerziellen Vor- und Nachteile ab. Stets streben wir eine für Sie akzeptable Lösung an.

Unbegrenzte Beratung

Eine grenzüberschreitende Rechtssache? Auch im Ausland können wir Ihnen behilflich sein. Für den deutschen Markt steht Ihnen unser German Desk zur Verfügung und wir sind an TELFA angeschlossen, ein europäischer Zusammenschluss von Rechtsanwalts- und Notarkanzleien. Und dank der Verbindung zum amerikanischen Netzwerk USLAW haben wir auch direkte Kontakte zu Kolleginnen und Kollegen aus den USA. Weltweit arbeiten wirit Kanzleien zusammen, unter anderem in den BRICS-Ländern (Brasilien, Russland, Indien, China, Südafrika).